Aktuelles

Günther Wintergarten - Gewinnspiel 2019 (Staffel4)

Gewinnspiel-Frage 4:
Aus welchen Materialien stellt die Firma Günther Wintergärten, Überdachungen, Haustüren, Fenster u. Rolläden her?
(TIPP: Lesen Sie auch die Fachinformation weiter unten!)

Gewinn-Hotline:
01 37 - 8 26 00 80

(Telemedia Interactive GmbH: 0,50 Euro/Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife teurer.)

Die Gewinn-Hotline ist bis Mittwoch, 13. Februar 2019, 12.00 Uhr freigeschaltet. Nennen Sie die Lösung, Ihren Namen, Adresse und Telefonnummer.
Nennen Sie die Lösung, Ihren Namen, Adresse und Telefonnummer.

Ihre Personendaten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Fachinformation

Der Westerwälder Handwerksbetrieb verbindet Tradition mit moderner Technik. 1981 wurde das Unternehmen Günther Wintergarten, Fenster und Türen GmbH gegründet. Der Handwerksbetrieb produziert selbst hochwertige Wintergärten, Überdachungen, Vordächer, Fenster, Türen und Rollläden im Firmengebäude in Oberraden, direkt an der B256. Alle Produkte bestehen aus Kunststoff oder Aluminium in einer nahezu unbegrenzten Formen- und Farbenvielfalt und zahlreichen unterschiedlichen Oberflächen. Die in der eigenen Fertigungshalle hergestellten Produkte bieten höchste Qualitätsanforderungen und durchlaufen ständig Kontrollen, bevor sie von den eigenen Monteuren beim Kunden eingebaut werden. Die Materialien und Oberflächen der Produkte von Günther trotzen Wetter- und Umwelteinflüssen, halten lange, sind einfach zu bedienen und pflegeleicht.
In den Ausstellungsräumen der Firma Günther in Oberraden begegnet dem Kunden eine Atmosphäre die kreativ inspiriert und durch ihre Vielfältigkeit die Kompetenz in der Aluminium- und Kunststoffverarbeitung unterstreicht.

Gewinner der 1. Staffel

B. Butskau aus Neustadt, J. Koch aus Plaidt, W. Mandt aus Hönningen, K. Kölzer aus Birken-Honigsessen, P. Künzel aus Neuwied, A. Klinger aus Mülheim-Kärlich, Ch. Jungfleisch aus Lehmen, K. Brauer aus Elz, H. Jakobs aus Linter und D. Pletsch aus Westerburg

Gewinner der 2. Staffel

A. Urban aus Burgschwalbach, S. Braun aus Remagen, Ch. Deedler aus Dörscheid, H. Heuser aus Winterwerb, M. Lemaire aus Melsbach, G. Laux aus Limburg, K.H. Lind aus Aarbergen, B. Wickel aus Höhn, D. Pietzka aus Lahnstein und Th. Högle aus Koblenz

Information

Teilnahmebedingungen

Es gibt insgesamt 5 Staffeln (5 Wochenanzeigen mit je einer Frage). Aus jeder Staffel werden 10 Gewinner ausgelost und benachrichtigt.
Am Sonntag, 17. März 2019, wird unter notarieller Aufsicht unter den 50 Benachrichtigten der Gewinner des Energiespar-Wintergartens durch Los ermittelt. Eine Barauszahlung des Wertes ist nicht möglich.
Teilnehmer: Teilnahmeberechtigt sind Personen ab dem 18. Lebensjahr.
Sonstiges: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass Foto- und Filmaufnahmen veröffentlicht werden.

EditRegion8